top of page
Soccer_edited.jpg
  • AutorenbildValentin

SC Aadorf 2:0 FC Dussnang

Der FC Dussnang verliert auswärts gegen den SC Aadorf mit 2:0.


Ungewohnterweise gab es schon vor der Partie Bewegung in der Tabelle. Denn Aadorf wurde wegen einem administrativen Fauxpass bei einer Spielerregistrierung 6 Punkte abgezogen. Dem FC Sirnach wurde nach dem Skandalspiel in Dussnang 3 Punkte abgezogen. So stand der FCD vor der Partie mit seinen 11 Punkten plötzlich auf den 4. Zwischenrang.


Aber nun zurück zum eigentlichen Geschehen. Der Schiedsrichter pfiff die Partie in Aadorf pünktlich um 17:00 Uhr an. Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase aneinander an. In der 18. Minute hatte Bucher den ersten gefährlichen Abschluss zu verzeichnen, SCA-Keeper Bitzer konnte jedoch parieren. In der 35. Minute kam der SCA zu einem Freistoss von der rechten Seite, nachdem Huldi seinen Gegenspieler eigentlich fair abgedrängt hatte. Der Ball kam gefährlich in den Fünfmeterraum, Böhi konnte den ersten Abschluss noch mit einem starken Reflex parieren, beim Nachschuss von Stalder war er dann jedoch chancenlos. So ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause.


Auch im zweiten Durchgang blieb die Partie ausgeglichen, beide Mannschaften kamen zu ihren Chancen. In der 62. Minute kam der SCA erneut zu einem Freistoss, dieses Mal rund 40m zentral vor dem Tor. Trigo nahm Anlauf, sein Ball flatterte über FCD-Schlussmann Böhi hinweg zum 2:0 in die Maschen. Der FCD steckte jedoch nicht auf und versuchte weiterhin, den Anschluss zu finden. Beerlis Abschluss wurde von einem Gegenspieler noch abgefälscht, flog dann aber zu zentral auf das Tor. Dem FCD fehlte an diesem Samstag Abend auch ein Quäntchen Glück. Nach 90min war die Niederlage Tatsache.


Der FCD steht somit mit 11 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Am nächsten Samstag, 28. Oktober 2023, empfängt das Fanionteam Zuhause um 17:00 Uhr den FC Münchwilen. Das «Eins» bedank sich bei den mitgereisten Fans und freut sich auf die nächste Partie.


Aufstellung FCD: Böhi; Beerli, Steinmann, Krucker, Huldi; Thaddey, L. Greuter, Bucher; J. Roos, Stauffacher, Traxler


Einwechslungen: Peter, Fingi, Mettler


TR: R. Sbocchi / AT: P. Greuter



Tippspiel
.pdf
PDF herunterladen • 666KB

Comments


bottom of page