top of page
Soccer_edited.jpg
  • AutorenbildValentin

Matchbericht vom 20.05.2023: FC Dussnang 2:3 FC Neckertal-Degersheim

Der FC Dussnang verliert Zuhause gegen den FC Neckertal-Degersheim mit 2:3.

Einmal mehr ging das «Eins» früh in Rückstand. Nach nur 4 Minuten bekamen die Gäste nach einem hart geführten Zweikampf von Captain Früh einen Penalty zugesprochen, Tanner verwertete diesen. Nur 2 Minuten später folgte das nächste, unnötige Gegentor. Schnell und Böhi brachten den Ball hinten nicht weg, Manzo dankte und schob ins leere Tor ein. Der FCD kam dann aber langsam in die Partie und war die spielerisch bessere Mannschaft. In der 28. Minute lancierte Greuter Bucher mit einem herrlichen Zuspiel in die Tiefe, dieser blieb vor dem gegnerischen Tor cool und erzielte den Anschlusstreffer. In der 38. Minute kam eine flache Flanke in den Fünfmeterraum, Wullschleger kämpfte sich in den Zweikampf und erzwang so ein Eigentor. Nach einem frühen Schock ging es somit mit einem 2:2 in die Halbzeit.


In der zweiten Halbzeit liessen die Dussnanger dann etwas nach. Böhi hielt den FCD mit einigen Paraden im Spiel. Jedoch hatte auch der FCD genügend Möglichkeiten, in Führung zu gehen. In der 84. Minute erzielte Votta das 2:3. Kurz vor Schluss fiel sogar noch das 2:4, der Treffer wurde jedoch aufgrund einer Abseitsposition aberkannt.


Der FCD verliert somit erneut. Nach 19 gespielten Runden steht man mit 20 Punkten auf dem 8. Zwischenrang. Am nächsten Samstag, 27. Mai 2023, trifft man um 18:00 Uhr auswärts auf den SC Berg, es handelt sich dabei um ein klassisches 6-Punkte-Spiel.


Aufstellung FCD: Böhi; Schnell, Früh (C), Steinmann; Wullschleger, Thaddey, Traxler, Vadini, Greuter; Kern, Bucher


Einwechslungen: Amrhein, Beerli


TR: R. Sbocchi / AT: P. Greuter



Tippspiel
.pdf
PDF herunterladen • 655KB

Comments


bottom of page