Soccer_edited.jpg
  • Valentin

Matchbericht vom 06.06.200: FC Dussnang 3:1 FC Kreuzlingen

Der FC Dussnang gewinnt Zuhause gegen den FC Kreuzlingen mit 3:1.


Die Rahmenbedingungen waren perfekt an diesem Pfingstmontag. Ein perfekter Rasen, gutes Wetter und ein grosser Zuschaueransturm, mehr Motivation brauchten die Dussnanger nicht. Der FCD startete gut in die Partie. Nach einer Viertelstunde hätte Traxler beinahe ein Traumtor erzielt, sein Volley prallte aber am Pfosten ab. Die Gäste aus Kreuzlingen hatten anschliessend zwar mehr Ballbesitz, die Torchancen hatte aber der FCD. Traxler scheiterte aber erneut, genauso wie Huldi und Stauffacher. In der 29. Minute fiel das erlösende 1:0. Nach einem schönen Zusammenspiel zog Bucher von links auf das Tor zu und erwischte den gegnerischen Torhüter in der nahen Ecke. Aufgrund der – wie so oft – schlechten Chancenauswertung war dies zugleich auch der Halbzeitstand.


Nach dem Pausentee hatten die Gäste Mühe, wieder ins Spiel zu finden. Im ersten Durchgang lief beinahe alles, was einigermassen vielversprechend aussah, über Zentrumspieler Uka. Dieser wurde jedoch in der Halbzeit ausgewechselt. 7 Minuten nach Wiederanpfiff umlief Stauffacher die Abwehrreihe im Alleingang und versenkte den Ball souverän zum 2:0, es war dies bereits sein 10. Saisontreffer. Nun gab sich der FC Kreuzlingen schon beinahe geschlagen und sofern es doch einmal in Richtung Dussnanger Tor lief, verteidigte die Dussnanger Abwehr hellwach und souverän. In der 75. Minute erzielte der eingewechselte Dominik Roos das 3:0. Zwar konnte der FCK nur 3 Minuten später den Anschlusstreffer erzielen, das «Eins» liess aber nichts mehr anbrennen und brachte die 3 Punkte souverän über die Zeit.

Der FC Dussnang bleibt somit weiterhin auf dem 5. Tabellenrang. Zum letzten Saisonspiel trifft man auswärts auf den FC Neukirch-Egnach. Das Spiel ist auf den Sonntag, 12. Juni 2022, um 16:00 Uhr terminiert. Die 1. Mannschaft bedankt sich für die tolle Unterstützung und freut sich bereits jetzt, in der kommenden Saison wieder auf dem Sonnenhof anzutreten.


Aufstellung FCD: Brühwiler; Steinmann, Früh, Schnell (C), Leutenegger; Wagner, Bucher, Kern, Traxler; Stauffacher, Huldi


Einwechslungen: Beerli, Krucker, Frick, D. Roos, J. Roos



Tippspiel
.pdf
Download PDF • 571KB