Soccer_edited.jpg
  • Valentin

Matchbericht vom 04.09.2022: FC Kreuzlingen 1:4 FC Dussnang

Der FC Dussnang gewinnt auswärts gegen den FC Kreuzlingen mit 1:4.


Das Heimteam startete besser in die Partie. Die Dussnanger wirkten mental nicht bereit. In der 14. Minute netzte Ince nach einem Fehler im Aufbauspiel zur Kreuzlinger Führung ein. Auch danach hatte der FCD grosse Mühe, ins Spiel zu finden. Viele unnötige Fehlpässe, kaum gewonnene Zweikämpfe und oftmals die fehlende zündende Idee im Angriffsdrittel führten dazu, dass das «Eins» kaum zu Chancen kam. Lediglich Huldi konnte FCK-Schlussmann Stokanovic mit einem satten Distanzschuss zu einer Parade zwingen. Grosse Torchancen waren auch beim FC Kreuzlingen eher Mangelware, jedoch wirkten Sie bissiger und schienen den absoluten Willen zu haben, die 3 Punkte Zuhause zu lassen. Mit einem knappen Rückstand ging es in die Halbzeitpause.


Die Pausenansprache von Trainer Sbocchi schien bei den Dussnanger angekommen zu sein. Man kam nun gut in die 2. Halbzeit rein und konnte früh in der 50. Minute den wichtigen Ausgleich erzielen. Nachdem ein missratener Pass dem Kreuzlinger Abwehrspieler über den Rist rutschte, konnte Bucher alleine auf das Tor zulaufen und drosch das Leder in die hohe weite Ecke. Nur 8 Minuten später war es wiederum Bucher, der den FCD in Führung brachte. Nach einem Fehler im Aufbauspiel setzte er seinen Körper gekonnt ein, lief durch die beiden Innenverteidiger hindurch und schloss unhaltbar in die flache weite Ecke ab. Die Kreuzlinger wirkten nun müde, der FCD hingegen drückte weiter. In der 79. Minute fiel das 1:3. Nach einer schönen Kombination auf der linken Seite durch Traxler und Stauffacher stand erneut Bucher in der Mitte goldrichtig und brachte den Ball über die Linie. In der 87. Minute wurde Kern im Strafraum zu Fall gebracht, den anschliessenden Elfmeter verwertete Wagner souverän zum Endstand von 1:4.


Nach einer schwachen ersten Halbzeit zeigte das «Eins» Mentalität und drehte das Spiel zum klaren Endresultat. Mit 4 Punkten nach 3 gespielten Runden steht der FC Dussnang somit auf dem 4. Zwischenrang. Am kommenden Samstag, 10. September 2022, gastiert der FCD in Münchwilen, Anpfiff ist um 18:00 Uhr. Die 1. Mannschaft bedankt sich bei den mitgereisten Fans und freut sich auf die nächste Partie.


Aufstellung FCD: Brühwiler; Lautenschlager, Schnell (C), Frick, Huldi; J. Roos, Traxler, Greuter, Kern; Stauffacher, Bucher


Einwechslungen: Wagner, Beerli, D. Roos


Unter folgendem Link könnt ihr für Nico Bucher als Spieler der Runde abstimmen: https://www.sportjack.ch/wahl-zum-sportjack-spieler-der-3-runde-3-liga-gruppe4-2022-2023/



Tippspiel
.pdf
Download PDF • 551KB