top of page
Soccer_edited.jpg
  • AutorenbildValentin

FC Dussnang 3:2 FC Zuzwil

Der FC Dussnang gewinnt endlich wieder und sichert sich den Klassenerhalt!


Die Gäste aus Zuzwil machten zu Beginn der Partie den bissigeren Eindruck und gingen in der 10. Minute durch Gähwiler in Führung. Dem Tor ging ein Freistoss von der rechten Seite voraus, der FCD brachte den Ball nicht weg und der Ball landete über Umwege im Netz. Der FCD kam nun besser in die Partie und hatte Möglichkeiten durch Huldi und Bucher. In der 25. Minute fiel jedoch das ernüchternde 0:2. Nach einem Eckball für den FCD konterten die Gäste über die rechte Seite und lancierten den Flügelspieler in die Tiefe, dieser fand in der Mitte den völlig freistehenden Weibel, welcher die Kugel an Brühwiler vorbei schob. Das «Eins» steckte jedoch nicht auf und übernahm nun das Zepter. In der 31. Minute setzte sich Bucher im Zweikampf durch, legte zurück auf Schnell, welcher in die Mitte passte. Traxler fasste sich aus 20-25m Entfernung ein Herz und drosch das Leder sehenswert in den Winkel zum Anschlusstreffer. Mit einem knappen Rückstand ging es in die Halbzeitpause.


Auch im zweiten Durchgang wirkte der FCD nun entschlossener und frischer. Der eingewechselte Kern brachte zudem neuen Schwung in die Partie. In der 63. Minute wurde Peter lanciert, sprintete in Richtung Tor und schob den Ball in die weite Ecke zum Ausgleich. Die Dussnanger Abwehr machte einen exzellenten Job, die Zuzwiler hatten im gesamtem zweiten Durchgang keine einzige gefährliche Torchance zu verzeichnen. In der 85. Minute liess Kern am Sechzehnerrand einen Abwehrspieler stehen, dieser konnte ihn nur noch mit einem Foul stoppen. Der eingewechselte Amrhein übernahm die Verantwortung und verwandelte den fälligen Strafstoss cool in die linke Ecke. Somit konnte der FCD Dank einer starken Willensleistung einen 0:2 Rückstand in einen 3:2 Sieg drehen.


Mit diesen wichtigen 3 Punkten steht der FC Dussnang weiterhin auf dem 8. Tabellenplatz und kann nun auch rechnerisch nicht mehr absteigen. Am nächsten Sonntag, 11. Juni 2023, geht es im letzten Saisonspiel auswärts gegen den FC Kirchberg, Anpfiff ist wiederum um 16:00 Uhr. Es wird das letzte Spiel von den langjährigen Leistungsträgern Schnell und Wullschleger sein. Die 1. Mannschaft bedankt sich für die zahlreiche Unterstützung an diesem herrlichen Sonntag und freut sich auf das letzte Meisterschaftsspiel.


Aufstellung FCD: Brühwiler; Schnell (C), Früh, Steinmann, Wullschleger, Traxler, L. Greuter, J. Roos, Peter, Huldi; Bucher


Einwechslungen: Böhi, Kern, Thaddey, Frick, Amrhein


TR: R. Sbocchi / AT: P. Greuter


Unter folgendem Link könnt ihr Fabian Amrhein als Spieler der Runde wählen:

https://www.sportjack.ch/wahl-zum-sportjack-spieler-der-21-runde-3-liga-gruppe4-2022-2023/




Tippspiel
.pdf
PDF herunterladen • 654KB


Comentários


bottom of page