top of page
Soccer_edited.jpg
  • AutorenbildValentin

FC Dussnang 3:2 FC Neckertal-Degersheim

Der FC Dussnang fährt die ersten 3 Punkte der Saison ein, Zuhause gewinnt man gegen den FC Neckertal-Degersheim mit 3:2.


Die Partie startete für den FCD schlecht. Bereits nach 8 Minuten gingen die Gäste durch Frischknecht mit 0:1 in Führung. Die Dussnanger liessen sich davon jedoch nicht unterkriegen und nahmen das Spieldiktat in die Hand. Ein Freistoss von Traxler senkte sich gefährlich vor dem Torhüter, der den Ball nur nach vorne abprallen konnte. Nach einem Tohuwabohu landete der Ball schliesslich im Netz, jedoch entschied der Schiedsrichter auf Offensivfoul. In der 22. Minute bekam der FCND einen Elfmeter zugesprochen, nachdem Manzo nach einem Zweikampf mit Steinmann zu Boden ging. Böhi parierte diesen bravourös und lancierte sofort den Gegenangriff. Der Ball kam über die linke Seite zu Kern, welcher uneigennützig in die Mitte zu Bucher schob, der Stürmer musste den Ball nur noch ins leere Tor befördern, 1:1! Der FC Dussnang blieb nun spielbestimmend und spielte sich gute Torchancen heraus. In der 35. Minute blieb Bucher erneut cool vor dem gegnerischen Torhüter und brachte die Rotweissen mit 2:1 in Führung. Dies war dann auch der Halbzeitstand.


Auch in Durchgang zwei war der FCD die bessere Mannschaft. Während man den Ball in den eigenen Reihen laufen liess, agierte der Gegner fast ausschliesslich mit langen Zuspielen auf die Flügel. In der 72. Minute profitierte Bucher von einem Prellball und schlenzte den Ball mit seinem persönlichen dritten Treffer aus 30m über FCND-Keeper Ebneter zum 3:1. Wer nun dachte, dass die Messe gelesen ist, täuschte sich. In der 84. Minute kamen die Gäste durch Manzo zum Anschlusstreffer. Der FC Neckertal-Degersheim warf in der Schlussphase nochmals alles nach vorne, die Dussnanger zitterten sich aber mit dem knappen Vorsprung über die Zeit.


Für den FC Dussnang geht es am nächsten Sonntag weiter, um 16:00 Uhr trifft man auswärts auf den FC Glarus.


Aufstellung FCD: Böhi; Peter, Mettler, Steinmann, Huldi; Traxler, Thaddey, J. Roos, L. Sbocchi, Kern; Bucher (C)


Einwechslungen: Beerli, Speck, Fingi


TR: R. Sbocci / AT: P. Kern


Unter folgendem Link könnt ihr Nico Bucher als Spieler der Runde wählen: https://www.sportjack.ch/wahl-zum-sportjack-spieler-der-2-runde-3-liga-gruppe4-2023-2024/



Tippspiel
.pdf
PDF herunterladen • 645KB

Comentários


bottom of page