Soccer_edited.jpg
  • Valentin

Matchbericht vom 14.05.2022: FC Münsterlingen 2:2 FC Dussnang

Der FC Münsterlingen und der FC Dussnang teilen sich die Punkte bei einem 2:2.


Bereits nach 8 Minuten ging der FCD in Rückstand. Nach einem misslungenen Abschlag von Torhüter Brühwiler konnte Özdemir den Ball abfangen, lief in Richtung Tor, foulte Abwehrspieler Früh und versenkte den Ball zum 1:0. Leider übersah der Schiedsrichter das vorangegangene Foulspiel. Die Dussnanger konnten aber schnell reagieren. Nur 3 Minuten später netzte Wagner nach einem schönen Kombinationsspiel zum Ausgleich ein. Nun war der FCD das spielbestimmende Team. Wagner hätte nach einer punktgenauen Flanke von Traxler das «Eins» in Führung bringen können, die schwierige Volleyabnahme flog jedoch am Tor vorbei. Nur kurz darauf hatte Huldi eine Grosschance, verfehlte das Tor jedoch ebenfalls. In der 28. Minute ging der FC Dussnang durch Wullschleger – der eine bärenstarke Vorstellung zeigte – in Führung. Die Heimmannschaft hatte Mühe, wieder ins Spiel zu kommen, wenn dann ergaben sich Gelegenheiten nach Standartsituationen. Die Dussnanger hingegen hatten Chance um Chance, man hätte zur Pause 3-4 Tore erzielen müssen. So ging es aber leider nur mit einer knappen 1:2 Führung in die Halbzeit.


Nach der Pause fanden die Münsterlinger wieder besser in die Partie. In der 53. Minute fiel der Ausgleich durch Ljevak. Nun gestaltete sich die Partie in einem offenen Schlagabtausch. Von Taktik war nicht mehr viel zu erkennen, beide Mannschaften wollten die wichtigen 3 Punkte einfahren. Die Chancen dazu waren auf beiden Seiten vorhanden, der Ball wollte aber den Weg in die Maschen nicht mehr finden. Gegen die Schlussphase liessen dann auch die Kräfte auf beiden Seiten nach an diesem heissen Samstag. So endete die Partie mit einem 2:2 Unentschieden.


Trotz einer starken 1. Halbzeit konnte das «Eins» nicht mehr als einen Punkt einfahren. Zu fahrlässig ging man mit den Torchancen um, hätte das Spiel im 1. Durchgang entscheiden müssen. Man verbleibt mit 23 Punkten auf dem 5. Tabellenrang. Am nächsten Samstag, 21. Mai 2022, trifft man Zuhause auf den FC Wil, Anpfiff ist wie gewohnt um 17:00 Uhr. Die erste Mannschaft bedankt sich bei den mitgereisten Fans und freut sich auf die kommenden Aufgaben.


Aufstellung FCD: Brühwiler; Leutenegger, Früh, Schnell (C), Pavlovic; Wagner, Bucher, Stauffacher, Traxler; Huldi, Wullschleger


Einwechslungen: Gübeli, D. Roos



Tippspiel
.pdf
Download PDF • 571KB