top of page
Soccer_edited.jpg
  • AutorenbildValentin

Matchbericht vom 08.06.2024: FC Münchwilen 1:2 FC Dussnang

Der FC Dussnang besiegt den FC Münchwilen auswärts mit 1:2 und sichert sich den Klassenerhalt!


Der FCD startete gut in die Partie. In der 8. Minute kam Bucher zu einem ersten Abschluss nach einer schönen Kombination, verfehlte das Tor jedoch. In der 12. Minute versuchte sich Kern mit einem Freistoss aus 30m, der Torhüter schnappte sich den Ball im Nachfassen. In der 24. Minute war Kern dann erfolgreich. Nach einem Wirrwarr im gegnerischen Sechzehner sprang ihm der Ball vor die Füsse, kein Problem für ihn, die Führung zu erzielen. 2 Minuten später hatte Peter einen gefährlichen Abschluss zu verzeichnen, der Torhüter konnte den Ball aber noch zur Seite abwehren. Bis zu diesem Zeitpunkt war vom Heimteam offensiv noch gar nichts zu sehen, der FCD hatte die Partie komplett im Griff. In der 31. Minute folgte dann der Ausgleich aus dem Nichts. Früh konnte den Gegenspieler zuerst noch hervorragend abgrätschen, jedoch fiel der Ball Romagnolo vor die Füsse, welcher aus kurzer Distanz keine Mühe hatte, einzuschieben. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging der FCM dann gar noch beinahe in Führung. Der Schiedsrichter übersah ein klares Stürmerfoul und liess den Angriff laufen, die Münchwiler konnten in Überzahl auf Böhi zusprinten. Steinmann warf sich sehenswert mit einer Grätsche in den Abschluss und konnte mit dem Rücken abwehren. So ging es mit einem 1:1 in die Pause.


Auch zum Start des zweiten Durchgangs war der FC Dussnang die bessere Mannschaft. In der 53. Minute setze sich Peter gegen mehrere Verteidiger durch und legte auf Kern ab, der Torhüter konnte den Schuss jedoch parieren. Das Spiel plätscherte nun zunehmend vor sich hin. Durch viele kleine Fouls gab es keinen richtigen Spielfluss mehr. In der 69. Minute rettete Böhi den FCD mit einer Glanztat vor dem Rückstand, Steinmann konnte anschliessend noch ganz entschärfen. In der 73. Minute fiel der umjubelte Siegtreffer. Krucker drehte sich nach einem herrlichen ersten Ballkontakt um, schaute auf und brachte den Ball mit einem platzierten Schuss in den Maschen unter. Bis zum Schlusspfiff ereignete sich dann nicht mehr viel.


Der FC Dussnang steht nach 20 gespielten Runden mit 25 Punkten auf dem 8. Tabellenrang und sichert sich somit definitiv den Klassenerhalt. Bereits Morgen, 12. Juni 2024, geht es für das Fanionteam weiter. Das abgebrochene Spiel gegen den FC Wil wird nachgeholt, Anpfiff ist um 20:00 Uhr. Was man von diesem Entscheid des Verbands halten soll, nun ja, da kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.


Aufstellung FCD: Böhi; Vadini, Steinmann, Früh (C), Fingi; L. Greuter, L. Sbocchi, Bucher; Krucker, Kern, Peter


Einwechslungen: Lautenschlager, Wagner


TR: R. Sbocchi / AT: P. Greuter


Unter folgendem Link könnt ihr Pascal Krucker als Spieler der Runde wählen:



Runde 9
.pdf
PDF herunterladen • 732KB

Comments


bottom of page